Der Hof

Das Gestüt Springbachtal befindet sich in Klingenberg am Main. Es liegt ca 70km südöstlich von Frankfurt am Main, eingebettet in die unterfränkischen Weinberge am Rande des Odenwalds. Über die A3 und die vierspurige B469 ist der Hof gut zu erreichen.

2001 übernahm Stephan Wolfstädter den elterlichen Hof und baute ihn nach und nach auf die heutige Größe aus. Noch heute ist die Familie eine große Stütze in der täglich anfallenden Arbeit.

Heute sind auf dem Hof ca. 70 Pferde beheimatet. Neben Isländern auch einige American Saddlebred Horses sowie einzelne Vertreter anderer Rassen.
Der Hof umfasst 30 helle und offene Einzel- und Doppelboxen, Laufställe, einen großen, beleuchteten Reitplatz (80m x 24m), einen Longierzirkel und ein direkt angrenzendes, endloses Ausreitgelände. Eine Reithalle ist in Planung.

Zur weiteren Ausstattung des Hofes gehört ein Laufband. Es bietet den eigenen Pferden sowie Beritt- und Einstellpferden eine gute Möglichkeit, auch ohne Reiter Kraft, Kondition und Muskeln aufzubauen und den Schritt zu fördern. Die Laufbandnutzung ist gegen ein kleines Entgelt jederzeit möglich.

Insgesamt werden ca. 80ha Weideland bewirtschaftet. Heu und Silage stammen aus eigener Produktion. Im Sommer wird frischer Grasschnitt verfüttert – dies garantiert beste Futterqualität und zwar das ganze Jahr.
Die Pferde stehen, je nach Wetter, ab April/Mai 24 Stunden auf der Weide. Erst im späten Herbst kommen sie an den Hof, um in großräumigen Ausläufen den Winter zu verbringen. Den Boxenpferden stehen stundenweise Paddocks und Koppeln zur Verfügung.

Jedes Jahr kommen ca. 2-3 Fohlen auf die Welt. Stammhengst ist der Orri Sohn Glaumur frá Auðsholtshjáleigu, doch auch Hengste wie Aris frá Akureyri (Landsmot Sieger und WM- 5-Gang Finalist 2009), Valsi vom Hrafnsholt, Elrir frá Heiði oder Junghengste aus unserer Zucht kommen zum Einsatz.

Glaumur frá Auðsholtshjáleigu

Glaumur ist ein Viergang-Elitehengst, der nicht nur mit seiner Leichtrittigkeit und seinem lockeren, fließenden Tölt bis ins hohe Tempo, sondern auch durch seinen ausgesprochen freundlichen Charakter und einer sehr guten Abstammung beeindruckt.
Taktreiner Tölt bis ins hohe Tempo sowie überdurchschnittliche Grundgangarten machen ihn ebenso wie seine sehr gute Abstammung zu einer Bereicherung für Ihre Zucht.
Seine Nachkommen überzeugen durch elastische Vorhandmechanik, sehr gute Aufrichtung und unglaublich viel natürlichen, lockeren Tölt.
Abstammung
IS1996187052 Glaumur frá Auðsholtshjáleigu
Vater: IS1986186055 Orri frá Þúfu
Mutter: IS1988265662 Gletta frá Árgerði
FIZO
Teilnote Gebäude: 8.19
Teilnote Reiteigenschaften: 7.99
Gesamtnote: 8.07
BLUP-Wert: 121


Noch Fragen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und schreiben Sie uns !

Kontaktformular